Benutzername
Passwort
Daten verlegt?
Beispiele für Umfragen mit easyeva
einfach befragen

  » Beispiele

Feedback von Lehrkräften

 Das Feedback aus dem eigenen Kollegium stellen versierte Schulleiterinnen und Schulleiter aus guten Gründen gerne an den Beginn der Evaluation.

Wenn Sie möchten, können Sie dazu einen bereits vorgefertigten Fragenkatalog aus easyeva verwenden.

Passen Sie diesen bei Bedarf auch beliebig an durch Kürzungen, Änderungen oder Ergänzungen.
Schauen Sie die Ergebnisse Ihrer Umfrage noch in der selben Konferenz gemeinsam an.

Sie erhalten mit einem Mausklick unmittelbar nach der Erhebung Komplettmappen wie in diesen Beispielen:

 Nehmen Sie an unserer kurzen Beispielumfrage teil und überzeugen Sie sich, wie einfach auch die Befragung selbst abläuft.


Feedback von Schülern und Eltern

 In einzelnen Klassen, Klassenstufen oder in der gesamten Schule können Sie wöchentlich, monatlich oder zu bestimmten Projekten und Unterrichtssequenzen Feedback von Schülern oder/und Eltern einholen.

Lehrkräfte, die kritikfähig sind und die Qualität ihres eigenen Unterrichts verbessern wollen, dürfen auf Rückmeldungen dieser Art nicht verzichten.

Es ist wissenschaftlich nachgewiesen, dass regelmäßiges Schülerfeedback recht nachhaltig und wirkungsvoll zur Steigerung der Unterrichtsqualität beiträgt, wenn die Lehrkraft gezielte Anpassungen am Unterricht vornimmt.

Folgen auch Sie dem Vorschlag aus "Die Zeit" und drehen Sie den Spieß um. Fordern Sie von Ihren Schülern und Eltern die konstruktive Mitarbeit an der Verbesserung von Bildung. Lassen Sie diese Energie nicht auf Plattformen wie z.B. "Spickmich" nutzlos verpuffen.




  » easyeva im Unterricht


 Es mag für viele Lehrkräfte ein ungewohnter Gedanke sein, aber easyeva eignet sich auch sehr gut zur Erhebung von Meinungen für Referate oder Präsentationen.

An einem kleinen Beispiel aus dem Bereich der Grundschule sei exemplarisch aufgezeigt, wie interessant und gewinnbringend eine Befragung mit easyeva den Unterricht auflockernd bereichern kann.

Muttertag (ein praxisnahes Besipiel aus dem Grundschulunterricht)

Jahr für Jahr wird vor dem Muttertag in den Grundschulen gemalt und gebastelt für die Mutter. Am Muttertag sagen die Kinder DANKE und machen ihrer lieben Mutter eine Freude. Viele Lehrkräfte gehen auch gerne etwas tiefgründiger vor und thematisieren die Bedeutung des Muttertags. Hier bietet sich easyeva als Umfragewerkzeug an, um der Thematik neue, zusätzliche Impulse zu entlocken.

Hinweise für die Lehrkraft Bild
Grundschulmaterial (Gedichte, Schmuckblätter, Bastelvorlagen, Grußkarten und vieles mehr) Bild
Muttertagsumfrage mit easyeva Bild
Ergebnismappe Muttertagsumfrage 2008 (bundesweit) Bild
Muttertagsumfrage als Papierfragebogen (veränderbar) Bild
Anleitung für easyeva Bild
Link zum Muttertag in den Wissenskarten Bild


Weitere Themenvorschläge:

Gesundes Pausenfrühstück

Dieses Thema aus MeNuK eignet sich gut für eine Umfrage unter Schülern.
Stellen Sie mit Ihrer Klasse aufgrund der durchgenommenen Kriterien für gesunde Nahrungsmittel einige Fragen zusammen und lassen Sie diese durch die anderen Schüler beantworten. Stellen Sie z.B. damit fest, wie viele Kinder zu Hause ein Frühstück bekommen, und woraus es besteht.

Lesegewohnheiten

Mit einigen wenigen Fragen zum Thema "Lesegewohnheiten" können Sie schnell und ohne Probleme eine Übersicht über den Leseumfang der Schülerinnen und Schüler Ihrer Schule bekommen. Die Zusammenstellung des Fragenkatalogs kann dabei auch durchaus einer Schülergruppe übertragen werden. Anhand der von easyeva erzeugten Komplettmappen können die Schüler ihre Auswertung des Projekts vor der Klasse professionell präsentieren.

Wo stecken die Dickmacher?

Bringen Sie mit einer kleinen Umfrage über versteckte Fette, Kohlehydrate und Zucker in Erfahrung, inwieweit Kinder hier bereits Bescheid wissen. Formulieren Sie zusammen mit Ihrer Klasse, z. B. in Gruppenarbeit oder Partnerarbeit einige Fragen und lassen Sie die Mitschüler während der Pausen an den Klassenzimmer-PCs die Fragen beantworten.

Hausaufgabenstress?

Finden Sie mit einer Umfrage unter ihren Schülern schnell und einfach wichtige Zusammenhänge über die Hausaufgaben heraus. Warum brauchen immer wieder viele Schüler die Ausrede "Ich hab's vergessen."? Stellen Sie Fragen wie: "Meine Eltern kontrollieren regelmäßig, ob ich meine Hausaufgaben gemacht habe." oder "Meine Eltern können mir bei den Hausaufgaben helfen.", und Sie werden erstaunliche Zusammenhänge feststellen. Nehmen Sie die Eltern mit den Auswertungen von easyeva in die Pflicht.

Sport ist Mord!

Hatte Winston Churchill Recht? Schadet Sport oder ist Sport gesund? Klar, es kommt auf das richtige Maß an!
Bringen Sie mit einer kleinen Schülerumfrage in Erfahrung, wie viele Bewegungsmuffel in Ihrer Schule hocken. Finden Sie heraus, woran das liegt. Aussagen wie "Ich würde gerne mit meinen Eltern ins Schwimmbad gehen." und an anderer Stelle in derselben Umfrage "Meine Eltern gehen mit mir ins Freibad." werden schnell Diskrepanzen aufzeigen, die Sie auch an Elternabenden mit den Eltern wieder aufgreifen können.

website © 2007- 2017 by www.easyeva.de   Impressum AGB